Wer die Sicherheit einer Körperschaft des öffentlichen Rechts und gleichzeitig Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb eines innovativen Unternehmens sucht, für den ist die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) genau der richtige Arbeitgeber. Von Potsdam aus sichern wir die ambulante medizinische Versorgung in Brandenburg und sind engagierter Interessenvertreter und Dienstleister für die über 4.200 ambulant tätigen Ärzte und Psychotherapeuten im Land Brandenburg. Für mehr als 400 Mitarbeiter und Auszubildende ist dies ein attraktives Arbeitsumfeld – und vielleicht ja auch bald für Sie.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, für den Unternehmensbereich Informationstechnologie, vorerst befristet für zwei Jahre, einen 

Mitarbeiter (m/w/d) Dokumentenmanagement/Archiv.

In dieser Position betreuen Sie das EASY DMS der KVBB – einer zentralen Komponente im Rahmen der weiteren Digitalisierung unserer Prozesse. Unser Angebot richtet sich an Bewerber (m/w/d), die Ihre fachlich-technische Expertise gern auch bei der Optimierung von Prozessen und der Integration von Applikationen einbringen.

Ihre Aufgaben:

  • Administration des DMS/Archivsystems einschließlich 2. Level Support
  • Verantwortung für den sicheren, stabilen und performanten Betrieb des DMS
  • Beratung der Unternehmensbereichsleitung IT und anderer Fachbereiche zum Einsatz und zur Weiterentwicklung des DMS
  • Erarbeitung von Konzepten zur Weiterentwicklung des DMS
  • bereichsübergreifende Abstimmungen zum Themenbereich DMS
  • (Teil)Projektleitung bei der Weiterentwicklung des DMS

Ihr Profil:

  • Abschluss eines Studiums der (Wirtschafts-)Informatik, Betriebswirtschaftslehre, einer Naturwissenschaft, einer Ingenieurrichtung oder vergleichbar
  • nachweisbare praktische Erfahrungen bei der Konzeption/Einführung und dem Betrieb eines professionellen DMS oder ECM in einer größeren Organisation sowie Untersuchung/Entwicklung/Implementierung von Prozessen, Ablagestrukturen, das Rollen- und Berechtigungskonzept und Schnittstellen zu anderen Applikationen
  • Kenntnisse auf den Gebieten JAVA Script, XML, CRM und EAI wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich des deutschen Gesundheitswesens wünschenswert
  • Prozessverständnis und interdisziplinäres Denken
  • gute Kommunikationsfähigkeit, hohe Teamfähigkeit sowie freundliche und offene Persönlichkeit
  • selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • gute Anwenderkenntnisse im Bereich Microsoft Office

 

Neben der Vergütung nach TV-L bietet Ihnen die KVBB vermögenswirksame Leistungen und eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersversorgung mit attraktiven Konditionen. Zudem gelingt Ihnen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Darüber hinaus stellen wir für Sie qualifizierte Schulungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement sicher. Ihre Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterstützt die KVBB mit dem Angebot eines Firmentickets.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 08.07.2019 über unser Karriereportal unter https://kvbb-karriere.dvinci.de/de/jobs. Die KVBB setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Außerdem begrüßen wir die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen. Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die KVBB (Art. 13 und 14 DSGVO) können Sie unter http://www.kvbb.de/datenschutz einsehen.

Ihr/e Ansprechpartner/in ist Frau Kuschke.