Wer die Sicherheit einer Körperschaft des öffentlichen Rechts und gleichzeitig Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb eines innovativen Unternehmens sucht, für den ist die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) genau der richtige Arbeitgeber. Von Potsdam aus sichern wir die ambulante medizinische Versorgung in Brandenburg und sind engagierter Interessenvertreter und Dienstleister für die über 4.400 ambulant tätigen Ärzte und Psychotherapeuten im Land Brandenburg. Für mehr als 400 Mitarbeiter und Auszubildende ist dies ein attraktives Arbeitsumfeld – und vielleicht ja auch bald für Sie.

Der ärztliche Bereitschaftsdienst hilft immer dann, wenn Beschwerden aller Art zu einem Zeitpunkt auftreten, an dem andere Arztpraxen geschlossen sind – beispielsweise am Wochenende oder an Feiertagen – oder die Behandlung aus medizinischen Gründen nicht bis zum nächsten Tag warten kann.

Ziel  ist es, sich um Fälle kümmern zu können, die keinen Notarzt oder Krankenhaus erfordern und die Notaufnahmen in unseren Krankenhäusern zu entlasten.

 

Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, für unsere Bereitschaftspraxen Bernau, Brandenburg, Cottbus, Eberswalde, Frankfurt (Oder), Herzberg, Königs Wusterhausen, Lübben, Ludwigsfelde, Oranienburg, Perleberg, Potsdam, Rüdersdorf und zukünftig: Luckenwalde, Neuruppin, Senftenberg und Schwedt, vorerst befristet für zwei Jahre,

 

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Teilzeit oder auf geringfügiger Basis.

Ihre Aufgaben:

  • Empfang und Aufnahme der Patienten
  • Übernahme wichtiger Funktions- und Verantwortungsbereiche sowie Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs in unseren Bereitschaftspraxen
  • Assistenz des diensthabenden Bereitschaftsarztes
  • Ansprechpartner für Ärzte und Patienten und Koordination des Patientenaufkommens in Notfallsituationen
  • Abrechnung nach EBM und GOÄ

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder vergleichbar
  • mehrjährige Berufserfahrung in der ambulanten Versorgung und gute PC-Kenntnisse
  • gute Kenntnisse in Praxisabläufen und der Arztabrechnung
  • freundliches patientenorientiertes Auftreten
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein und Kommunikationsfähigkeit
  • unbedingte Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddiensten

 

Neben einer attraktiven Vergütung bietet Ihnen die KVBB halbjährlich einen Zuschuss zur Beschaffung Ihrer Berufsbekleidung. Darüber hinaus erhalten Sie monatlich eine Reinigungspauschale für Ihre Dienstkleidung und haben anteilig Anspruch auf Urlaub.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über unser Karriereportal. Die KVBB setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Außerdem begrüßen wir die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen. Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die KVBB (Art. 13 und 14 DSGVO) können Sie unter http://www.kvbb.de/datenschutz einsehen.

 

Soweit eine Bewerbung nicht berücksichtigt wird, muss eine Begründung hierfür nicht gegeben werden.

 

Ihr/e Ansprechpartner/in ist Frau Fuhrmann.